Lesenswert

Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 17. September 2010

Publikolumne


Dass 20 Minuten auch online Darling der werbetreibenden Industrie ist, gilt als offenes Branchengeheimnis, denn der Ableger der Gratis-Zeitung ist als eines der wenigen Schweizer Portale profitabel. Doch mit der Kolumne des Wolfsburger Goalies treibt man die Vermischung von Werbung und redaktionellen Inhalten zu weit.
Nur eine Frage an Sie als Hauptsponsor der Aktion, Audi-Markenchef Ernesto Larghi: Stört es Sie nicht, dass in der obigen Bilderstrecke auch zahlreiche andere Sponsoren Benaglios auftauchen?

Ein Toter mehr oder weniger


Man kann Peter K. bekanntlich vieles vorwerfen, aber einen Menschen umgebracht hat er nicht. Daher nur eine Frage, Fabienne Ricklin: Am Ende einer langen Fahnung schwinden auch die geistigen Kräfte der Journalisten - oder wie ist die Diskrepanz zwischen Intro und Text zu erklären?