Lesenswert

Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 8. Januar 2012

Die neue Chip mit alten Fehlern


Ich habe es schon diverse Male erwähnt. Angesichts des Artikels von Peter Glaser aus der aktuellen Chip-Ausgabe noch einmal: Die zeitliche Entwicklung der Mitgliederzahlen von Google+ und Facebook lässt sich unter anderem deswegen nur schwer vergleichen, weil der heutige Marktführer zu Beginn nur Studenten ausgewählter Universitäten offenstand und erst 2006, rund zwei Jahre nach der Gründung, die Expansion ins Ausland erfolgte.

Und noch etwas: Nur in Japan setzt Yahoo auf Google, im Rest der Welt bekanntlich seit längerem auf Suchtechnologie von Microsofts Bing. Ausserdem ist unklar, wie Chip auf die Zahl von 575'000 aktivierten Android-Geräten pro Tag kommt. Ende Dezember wuchs sie auf 700'000, was wohl aufgrund des Redaktionsschlusses nicht berücksichtigt werden konnte. Mitte November lag der Wert allerdings bei 550'000 Android-Geräten täglich und im Juni bei 500'000. Ebenfalls bereits Mitte November teilte Google mit, es seien insgesamt 200 Millionen und Tablets mit seinem Betriebssystem im Einsatz. Daher nur eine Frage, Thomas Pyczak: Ist das "die neue Chip"?