Lesenswert

Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 28. Oktober 2012

Bloggerin kräht "Mist", Text bleibt wie er ist

Zugegeben: Ich erwarte von einem Lifestylemagazin wie dem Gentlemen's Report wenig Recherche, die über das Abschreiben von Medienmitteilungen hinausgeht. Gut, er liegt der NZZ bei, aber was heisst das schon? Und so sei aus der aktuellen Ausgabe nur mal der Artikel von Anna Kaminsky über Wetterstationen herausgegriffen: Die Überschrift ist geschmacklos, denn wer sollte Kachelmann nacheifern wollen. Der Lead ist nichts weiter als eine Bauernregel und das iPhone liefert keineswegs die schlechtesten Wetterprognosen, denn Apple nutzt - wie viele andere Unternehmen - Daten von Weather.com (Yahoo). Daher nur eine Frage an den Macher, Jeroen van Rooijen: Hätte eine Bilderstrecke nicht als Werbebeitrag gereicht?