Lesenswert

Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 4. Januar 2018

So wird keine eine Nachricht

Im Frühjahr 2016 hat Schauspielerin Ursula Andress ihre Villa in Los Angeles für 2,3 Millionen Dollar an die Innenarchitektin Malgosia Migdal verkauft. Diese hat sie nun weiterverkauft. Daher nur eine Frage an Stefan Barmettler von der Handelszeitung: Ist es noch die Villa des ehemaligen Bond-Girls, wie Sie in der Schlagzeile suggerieren?